BÜRO R O FÜR BR A U CH B ARKEIT
Fassade des Büros für Brauchbarkeit

Das Büro für Brauchbarkeit ist eine Mischung aus Coworkingspace, Ausstellungsraum und Atelier:
Wir gestalten und programmieren seit 2002 brauchbare Oberflächen für Webseiten, Webapps, mobile Applikationen und interaktive Automaten. Brauchbar bedeutet dabei schön, funktional und die Nutzung aktuellster Technologien im Sinne des Nutzers.

Durch eigene künstlerisch-gestalterische Projekte und Lehrtätigkeiten im Spannungsfeld von Technologie und Kunst, basiert unsere Kompetenz auf Innovation, Experimentierfreude und Offenheit.

Eine unterirdische Werkstatt beherbergt das international bekannte, ewig pubertierende Künstlerduo /////////fur////.

Den Ausstellungsraum (siehe rechts) in der Trimbornstraße stellen wir monatlich jungen, zeitgenössischen Künstlern zur Verfügung und laden im Sommer internationale Künstler für eine Residency aus. Mit dem Kalk Post Terminkalender und unseren Kalk Post Shirts unterstützen wir unser lokales Umfeld.

Aktuelle Ausstellung des Büro für Brauchbarkeit

Der Ausstellungsraum beginnt das neue Jahr mit »Der King stirbt selten« von Daniel Stubenvoll:

Eröffnung

16. Januar 2015 ab 19.00 Uhr

Öffnungszeiten
16. Januar 2015 — 06. Februar 2015
immer Fr und Sa, 12-18 Uhr

Daniel Stubenvoll lebt noch bis April 2016 in einem Bungalow in Darmstadt und erhält für zwei Jahre das „Charlotte-Prinz-Stipendium der Wissenschaftsstadt Darmstadt". Vorher war er Meisterschüler bei Johanna Schaffer im Bereich Theorie und Praxis der Visuellen Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel.

mehr Informationen

AKTUELLES

No Pain no Game von //////////fur//// in Prag vom 17.12.14–08.02.15 im Národní technické muzeum.
homekrakauklein2

KURZE WEGE

Facebook
Twitter
Blog
Newsletterarchiv

Kalk Post Shirts
Schönes in Kalk

NEWSLETTER